Sproodel Kollektivgesellschaft

Beny Schnyder

Rosenweg 2

6373 Ennetbürgen

www.sproodel.ch  |  www.sturmfrisur.ch

041 558 74 48

 

Video                

Sehen sie hier einen Zusammenschnitt der Aufführung an der Schule Buochs vom 19.05.2015.

 

Sehen sie HIER das komplete Theaterstück!

 

 

Das Theater mit der Prinzessin Sturmfrisur :

Immer improvisiert und interaktiv

 

Die Show                

Auf der Bühne steht Prinzessin Sturmfrisur zusammen mit 3-4 Schauspielern. Miteinander werden die Kinder begrüsst und in der Märchenwelt von Sturmfrisur willkommen geheissen. Einige der Kinder dürfen nun auf die Bühne und aus einer Kiste einige Kostüme aussuchen. Diese Kostüme definieren nun die Figuren der Schauspieler. Bevor die Geschichte startet werden die Figuren noch etwas bestückt. Was mag der Pirat den besonders? Welchen Trick kann der Zauberer noch nicht? Oder welches besondere Talent hat der Frosch?

Und dann kann das Abenteuer losgehen. Sturmfrisur macht sich auf eine Reise und wird im Laufe der Geschichte alle Figuren treffen. Auf dieser Reise wird sie jedoch immer wieder die Hilfe der Zuschauer brauchen. Welchen Weg soll sie nehmen?  Was gehört in einen richtigen Zaubertrank? Und wie ging schon wieder das alte Tor auf?

 

Aktuelle, öffentliche Auftritte finden sie HIER.

Dauer

Die Dauer einer Geschichte ist flexibel und kann von 25 Minuten bis 60 Minuten variieren.

 

Zuschauer

Die Kinder / Zuschauer sollten fähig sein, einer Geschichte für mind. 25-30 Minuten zu folgen. Aus unserer Erfahrung eignen sich unsere Geschichten für Kinder im Kindergarten und der Unterstufe (4 – 9 Jahre) besonders gut.

 

Rahmenprogramm

Nach der Show haben die Kinder die Möglichkeit, ein Autogramm bei der Prinzessin zu holen. Weiter kann ein Foto mit der Prinzessin gemacht werden. Die Fotos können dann über die Internetseite der Prinzessin digital und kostenfrei angefordert werden.

 

Bühne

Wir stellen keine speziellen Anforderungen an die Bühne. Je näher am Publikum, desto besser. Ideal ist es, wenn die Bühne ausgeleuchtet ist und das Licht im Zuschauerbereich etwas gedimmt ist. So haben wir auf der Bühne den nötigen Fokus, können aber für die Interaktionen mit den Kindern trotzdem die Zuschauer etwas sehen. Ein Bühnenbild wird keines nötig sein.

 

Technik    

Je nach Grösse vom Auftrittsraum und je nach Anzahl der Zuschauer wird es nötig sein, die Schauspieler akustisch zu verstärken. Falls vor Ort keine solche Anlage vorhanden ist können wir eine solche zur Verfügung stellen. 

 

Für weitere Details, Fragen oder Anfragen stehen wir Ihnen HIER sehr gerne zur Verfügung!